Banner

Samstag 07.Januar 2012

Auch der schönste Winterurlaub geht mal zu Ende.

Wir haben uns gut erholt und neue Kräfte für das Jahr 2012 getankt, damit Ihr sehen könnt wir gut es dem gesamten Rudel ergangen ist, hier einige Eindrücken. 

fue2
fue1
fue4
fue5
fue6
fue_G

Samstag 24.Dezember 2011

Wir wünschen allen Freunden, Welpenfamilien, Züchterkollegen und allen Besuchern unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und nur das Beste und viel Erfolg in 2012.

Donnerstag 22.Dezember 2011

Weihnachtsgrüße von Cani haben uns erreicht.

Liebe Joana, liebe Jeanette vielen Dank für euer schönes Weihnachtsfoto ... Cani ist eine wirkliche Schönheit.

Weih_Cani

Montag 19.Dezember 2011

Nachricht von Ajay ... den wir im Januar besuchen werden.

Ihr Lieben .. vielen Dank für das schöne Bild ...wir freuen uns darauf, euch bald wiederzusehen. 

DSC_4156

Sonntag 6.November 2011

An diesem schönen sonnigen Tag konnte nun endlich das A-Wurf Treffen stattfinden. Leider konnte Ajay nicht dabei sein. Nach einem Spaziergang durch Feld und Wald konnte der Tag einen Ausklang bei Kaffee und Kuchen finden. Unsere “kleinen” Mäuse mal wieder schmusen zu dürfen war das Größte für uns.

Unsere bisherigen Erwartungen wurde mehr als übertroffen. Nun warten wir, mit Spannung auf die Röntgenuntersuchung um auch dort unsere Bestätigung zu erhalten.

Vielen lieben Dank an alle Welpenfamilien, für die schönen Augenblicke und Erzählungen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Treffen, da wir nun sicher seinen können, dass unsere Babys wirklich nur in gute Hände abgeben worden sind.    

A Wurf_hp1
kompfinIMG_5373
A-Wurf_2
IMG_5309
IMG_5334
IMG_5356
IMG_5394
IMG_5413
IMG_5471
IMG_5424

Samstag 05.November 2011

Heute habe ich die Prüfung zum Leistungsrichter BHP in Remscheid bestanden.

IMG_1572
IMG_1507

Mittwoch 07.September 2011

Heute erreichte uns eine Mail, die uns ganz besonders freut und unser Herz höher schlagen lässt. Mit Wehmut denke ich immer an meine kleine Schmusemaus und an die schönen Augenblicke mit ihr. Doch nun sind wir sicher, dass Joana und Jeanette die kleine Cani genauso lieben wie wir.

Die Mail wird mit freundlicher Genehmigung von Joana nun hier veröffentlicht:

Klein Cani, die gar nicht mehr so klein ist wie wir mir bedauern merken ;), entwickelt sich weiter prächtig. Sie wächst und gedeiht, lernt fleissig jeden Tag und erobert noch immer alle Herzen im Sturm. Jeanette kann oft gar nicht genug am Tag äussern [mind. 10x] wie hübsch ihr Hund ist und unglaublich lieb. Ich bin begeistert von der kleinen Maus. Sie Überrascht mich jeden Tag aufs Neue. Das Arbeiten mit ihr macht unglaublichen Spass und der Alltag gestaltet sich immer wieder aufs neue Problemlos. Ihrer Aufgabe als Therapiehund scheint sie weiterhin gewachsen. Die Freude über Kinder müssen wir ein wenig noch in die richtige Bahn lenken so das sie nicht gleich jedes Kind mit vielen feuchten Küssen begrüsst. Aber es ist unglaublich süss zu sehen wie sie hin und her wackelt und ihre Augen leuchten wenn die kleinen Menschen in ihrer Nähe sind. Genau solch ein Leuchten habe ich wenn ich mit ihr Arbeiten darf

Unser Hund ist ein wasserverrückter Labrador geworden, der sich immer wieder freut aus dem Wasser zu apportieren oder einfach nur zu planschen. Zu anderen Hunden ist sie rund herum lieb, typisch Labbi ein wenig tolpatschig und frei nach dem Motto “Komm schon du willst das doch eigentlich auch” versucht sie jeden noch so faulen und eher mürrischen Hund zum spielen zu überreden. Ihre freundliche, liebe, sensible Art ist ein Segen und zaubert uns Beiden jeden Tag ein grosses Lächeln auf das Gesicht.

Liebe Joana, liebe Jeanette einfach nur Danke, das Ihr uns die Möglichkeit gebt weiter an der Entwicklung von Cani teilnehmen zu können.

Fotos von den Welpen in ihren neuen Familien finden Sie hier und werden laufend erweitert.

Vielen lieben Dank an Euch allen für die wundervollen Bilder und vielen vielen Rückmeldungen.

Mittwoch 24.August 2011

Bei uns ist es sehr, sehr ruhig geworden seitdem unsere kleinen Racker ausgezogen sind.

Durch die vielen Rückmeldungen ist es uns vergönnt auch weiterhin der Entwicklung beizuwohnen. Allen geht es super gut und entwickeln sich prächtig. Vielen Dank an alle Welpenkäufer, dass Ihr uns auch weiter so toll auf dem Laufenden haltet. Wir freuen uns darauf Euch bald, bei unserem Welpentreffen, wieder zu sehen.

Unsere Ayoka ist unser Sonnenschein, sie hat sich prima im Rudel eingelebt. Die ersten spielerischen Trainingseinheiten wurde mit Bravour gemeistert. Schwimmen und Apporte aus dem Wasser und zu Land stellen auch keine Probleme mehr da. Im letzten jaglichen Training haben wir von unserem Trainer einen Rehschlegel bekommen. Das war eine Freude bei Ayoka, der Schlegel wurde apportierte, als hätte sie noch nie etwas anderes gemacht, total super! Im nächsten Monat darf Ayoka (als Zuschauer) zum ersten Mal mit auf die Jagd.

Fotos von den Welpen in ihren neuen Familien finden Sie hier und werden laufend erweitert.

Vielen lieben Dank an Euch allen für die wundervollen Bilder und vielen vielen Rückmeldungen.

Sonntag 31.Juli 2011

Wir haben uns die Entscheidung um Ajay nicht leicht gemacht. Alle die Ajay ein liebevolles Zuhause geben wollten, ein lieben Dank, jedoch konnten wir uns nur für eine Familie entscheiden.

Fotos von den Welpen in ihren neuen Familien finden Sie hier und werden laufend erweitert.

Vielen lieben Dank an Euch allen für die wundervollen Bilder.

Sonntag 24.Juli 2011

 Zum Ende dieser Woche hieß es sich bereits von einigen Welpen zu verabschieden.

Wir hatten uns das nicht soooo schwierig vorgestellt, doch es flossen reichlich Tränen und Herzschmerz. Obwohl wir genau wussten, dass wir wundervolle Welpenfamilien gefunden haben und es unseren Rackern dort wirklich gut ergeht, so blieb doch der Schmerz des Abschiednehmen. 
Wir vermissen Euch alle sehr!!!
Mit dem Rest der Bande haben wir kleine Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht. Sie sind alle wie kleine Schwämme und saugen alle neuen Eindrücke begierig auf.

Manchmal hatten wir den Eindruck wenn sie reden könnten, würden sie rufen" mehr Input"
Am Samstag war dann die ganze Familie gefragt denn es ging das erste Mal zur Welpenstunde.
Alle haben sich super präsentiert. Trotz der neuen unbekannten Umgebung, zeigten Sie keine Unsicherheiten und gingen auf alle Reize sicher ein. Wir sind nun sicher, dass unsere Prägung sehr gut gefruchtet hat und die Welpen für die große weite Welt gerüstet sind.

Alles weitere unter 8.Woche

Sonntag 17.Juli 2011

 Manchmal läuft es im Leben anders als geplant und man muss seine vorherige Planung ändern. Aus diesem Grund sucht der Rüde “Ajay” nun eine neue liebevolle Familie.

Ajay zeichnet sich im dem Welpentest als besonders ausgeglichener Rüde mit sehr guten Arbeitsanlagen aus, der unserem Zuchtziel voll entspricht.

Aktuelle Bilder von Ajay unter “Ajay

Samstag 16.Juli 2011

Diese Woche stand ganz unter dem Motto, Eindrücke, Eindrücke, Eindrücke....

Am Montag wurde der geplante Welpentest durchgeführt.

Dabei wurde festgestellt, dass die ersten Erwartungen positiv bestätigt wurde.

Wir haben einen sehr ausgeglichenen und harmonischen Wurf. Die Knochenstärke, die wundervollen Köpfe und das ausgeglichene Wesen wurden sehr gut vererbt und wir können mit Stolz behaupten unser Zuchtziel mehr als erreicht zu haben.

Nun hat jede Familie seinen zukünftigen Welpen gefunden. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, denken aber, dass unsere Auswahl die Richtige ist und jeder “seinen Traumhund” mit nach Hause nehmen und ein tolles langes Leben mit ihm verbringen darf.

An verschiedenen Tagen ging es mit dem Fahrradanhänger los. Wir haben uns Autos, LKWs, Fahrräder und Kinder mit Inlinern und Skateboards angeschaut. Die Welpen waren wie immer sehr gelassen und auch den Ausflug in die Stadt haben sie mit Bravour bestanden.

Der große Mann mit dem Regenschirm, machte unseren Rackern nichts aus. Auf Schußfestigkeit wurden sie schon getestet, auch da gab es nichts zu beanstanden.

Erste kleine Spaziergänge an der Leine sind nun alle gewöhnt und es gibt auch richtig kleine “Apportierdackel”

Der Tierarzt war am Freitag zu Besuch und hat unsere Rasselbande untersucht , da alle fit und munter waren, konnten alle geimpft und gechipt werden.

Nachdem viele Welpenfamilien zu Besuch waren, können wir von einer wunderschönen ausgefüllten Woche sprechen.

Für viele bricht nun schon die letzte Woche bei uns an. Langsam müssen wir schweren Herzens an das “Abschied nehmen” denken ... aber das verschieben wir auf die nächste Woche.

Erstmal heisst es noch alle “Mann an Bord” und lasst es uns in vollen Zügen genießen !!!

Alles weitere unter 7.Woche

Freitag 08.Juli 2011

In dieser sechsten Woche gab es einiges zu erleben.

Die erste Jagd an einer Reizangel, wobei sämtliche Welpen sehr gute Anlagen gezeigt haben.

Ein weiteres Erlebnis war der erste Besuch auf dem großen Grundstück, wir mussten uns ganz schön sputen, denn unsere Kleinen legten ein riesiges Tempo vor. Wir hatten manchmal Mühe die kleinen Racker zusammen zu halten, denn es gab ja auch an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken, wie Brennesseln, Wippen, Gruben und auch Sand.

Doch auch damit war noch nicht Schluss, die erstem Fahrten wurden auch schon getätigt, mal im Fahrradanhänger durch den Garten, dann mit Frauchens Flitzer durchs Baugebiet. Dabei waren sämtliche Welpen gelassen und konnten gar nicht genug bekommen.

Auch mit diesem Abenteuer waren die Babys noch nicht ausreichend gefordert, sie wollten umbedingt den Freischwimmer machen, also haben wir ihnen einen kleinen Pool aufgestellt in welchem sie mit voller Begeisterung geplanscht haben.

Schön ist noch zu berichten, dass sich einige Welpen bereits lautstark melden, wenn sie ihr Geschäft verrichten möchten.

Alles weitere unter 6.Woche

Freitag 01.Juli 2011

In dieser Woche wurde der Aussenauslauf bezogen und erkundet.

Neben Spiel und Spaß wurden die Reize auf die Welpen verstärkt. Sie lernten verschiedene Untergründe, Wackelbretter, Rampen und unterschiedliche Umwelteinflüsse kennen.

Unsere Welpen waren in dieser Woche bei unseren Nachbarskinder das Thema Nummer 1. Sie durften nun endlich mit den Welpen ausgiebig spielen.

Im Innenbereich wurden Geräusche durch Glöckchen und Klangstäbe den Welpen näher gebracht. Ebenso wurden neue Sinnesreize geweckt, indem wir die Welpen animiert haben auch mal nach oben zu schauen.

Zwei Kennel wurden zusätzlich in den Innenauslauf eingebracht, die freudig von den Welpen angenommen und genutzt werden.

Alles weitere unter 5.Woche

IMG_2295_a

Samstag 25.Juni 2011

So langsam geht es hoch her in unserem Zimmerauslauf.

Die Spielphasen werden länger und intensiver, manchmal auch etwas zu heftig.

Der Appetit der Welpen ist inzwischen so groß, dass die Milch von Zoe nicht mehr vollkommen ausreichend ist. So füttern wir bereits jetzt schon zwei Mahlzeiten hinzu.

Unsere kleinen Mäuse sind inzwischen richtige Profis, wenn das Signal zum Essen ertönt.

Gestern gab es zum ersten Mal eine kleine Kugel Tatar. Zuerst wurde das Fleisch kritisch beobachtet, dann mußte man seine Finger in Sicherheit bringen. 

Heute wurde zum zweiten Mal entwurmt, auch dort gab es keine Probleme. 

Nun warten wir auf das schöne Wetter in der nächsten Woche, damit wir endlich mal nach draussen in den Garten gehen können.

Alles weitere unter 3. und 4.Woche

An die Näpfe .. fertig los

IMG_1014

Sonntag 19.Juni 2011

Start in die vierte Woche

Die Wurfkiste hat nun ihre Pforten geöffnet. Schön zu beobachten war es, wie unsere Welpen ihr neues Reich erkundeten.

Die ersten Spielversuche sind sehr witzig. Es gibt kleine Laufspiele, die Geschwister werden auch mal ausgiebig benagt und ordentlich gezerrt und gezwickt. Bei den Spielauforderungen wird auch schon mal gebellt und wenn es dem einen oder anderen zu bunt wird, kann man auch ein Knurren hören. Richtig schön ist es morgens, wenn der erste Welpe wach wird und ein richtiges Wolfsgeheul anstimmt.

Die ersten kleinen Zähnchen sind bereits im Anmarsch.

Man kann feststellen, dass die Wahrnehmung mit jedem Tag zunimmt. Geräusche im Haushalt, wie Staubsauger, Telefon, TV, das normale Leben usw. stellen keine Probleme da.

Kleine und grosse Geschäfte werden teilweise ohne Unterstützung erledigt.

Spielzeuge werden täglich gewechselt. Wir nehmen uns sehr viel Zeit um mit den Welpen zu spielen, oder einfach nur schmusen und kuscheln.

Abigail beteiligt sich aktiv an der Welpenpflege.

Am 24.06.2011 findet die zweite Entwurmung statt. Danach können die Welpenfamilien nun endlich, nach langer Wartezeit, mit den kleinen Mäusen ausgiebig spielen.

Alles weitere unter 3. und 4.Woche

IMG_0264 IMG_0523

Montag 13.Juni 2011

 Die dritte Woche bricht an.

Die erste Entwurmung wurde von allen Welpen sehr gut vertragen, es gab keine Probleme.

Die Augen sind nun geöffnet. Aus den ersten wackligen Gehversuche, ist mittlerweile ein relativ sicheres laufen durch die Wurfkiste geworden.

Die Entwicklung geht jetzt mit Riesenschritten voran, darum haben wir uns entschlossen neben den Bildern zusätzlich kleine Videos einzustellen.

Alles weitere unter 3.und 4.Woche

Adrian hat gewonnen, er hat als Erster die Augen geöffnet.

IMG_0127

Freitag 10.Juni 2011

Die wöchentliche Pediküre

IMG_0184

 Die zweite Woche neigt sich dem Ende.

Alle Welpen haben Ihr Geburtsgewicht verdreifacht. Die Augen öffnen sich nun langsam, erste Gehversuche (wenn auch etwas wacklig) wurden versucht.

Nach den Pfoten und Lefzen färbt sich nun auch die Nase schwarz.

Zoe kümmert sich rührend um die Welpen, auch Abby darf hin und wieder mal nach dem Rechten sehen.

Am Donnerstag war die erste große Party, unsere Welpen wurden feierlich getauft.

Lange hat der Familienrat getagt, letztendlich haben wir uns auf wunderschöne Namen geeinigt.

Alles weitere unter 1. und 2.Woche

Samstag 04.Juni 2011

 Eine aufregende erste Woche liegt nun hinter uns. Die Geburt unserer Babys war natürlich das größte Highlight, aber einfach nur zuzusehen wie sich die Welpen entwickeln, ist einfach überwältigend. Die Pigmente wurden ausgebildet, die Ohren sind nun herunter geklappt. Manchmal haben wir den Eindruck, dass die Welpen uns anblinzeln. Wir sind sehr gespannt, welcher unserer Racker als erstes die Augen öffnet. Die Wetten laufen auf Hochtouren.

Zoe geniesst ihre Mutterrolle in vollen Zügen. Die Kleinen trinken so gut, dass sie bereits in 7 Tagen ihr Geburtsgewicht verdoppelt haben, die Krallen wurden zum ersten Mal geschnitten. Zoe umsorgt die Welpen so fürsorglich, dass Sie sogar etwas Zeit findet ein kühles Fußbad zu nehmen. Liebe Mama Zoe, das hast Du prima hinbekommen, wir sind mächtig stolz auf Dich.

Alles weitere unter 1. und 2.Woche

IMG_0017

Donnerstag 02.Juni 2011

 Alle Welpen haben sich wunderbar weiterentwickelt. Das Pigment fängt bereits an den Fussballen und den Lefzen sich auszubilden. Langsam sehen unserer Babys wie kleine zuckersüsse Labradore aus. Zoe kümmert sich liebevolle um die Welpen. Wir geniessen jede Minute die wir an der Wurfkiste verbringen dürfen.

Alles weitere unter 1. und 2.Woche

IMG_0860 IMG_0901

Samstag 28.Mai 2011

Um 05:40 Uhr erblickte der erste Welpe das Licht dieser Welt. Bis 10:03 Uhr folgten noch sechs weitere Welpen. Die Geburt verlief absolut problemlos. Zoe zeigt sich als aufopferungsvolle und sehr instinktsichere Mutter, die ihre Babies wie ihre Augäpfel hütet und vor jeder Gefahr beschützt. Dieses zeigte sich als die anderen Rudelmitglieder nur einen Blick auf die Babys durch das Fenster erhaschen wollten. Wir dürfen nun vier Rüden und drei Hündinnen in ihrem Leben begrüssen.

Alles weitere unter A-Wurf

IMG_0781
IMG_0786_n
IMG_0777

Sonntag 15.Mai 2011

Endspurt ... Noch zwei Wochen bis zur Geburt. Das restliche Rudel kümmert sich vorsichtig und liebevoll um Zoe. Vor einer Woche wurde bereits die Wurfkiste bezogen, alle Vorbereitungen sind nun abgeschlossen. Wir geniessen jede Minute und erwarten voller Spannung die Geburt.  

IMG_0741 IMG_0725
IMG_0744

Dienstag 26.April 2011

Nach einem erholsamen, wunderschönen Osterwochenende in Holland, waren wir gespannt auf neue Infos von unseren Babys! Diese haben sich über das Wochenende prächtig entwickelt. Poolstead Present Day" Paul" hat sein Bestes gegeben, denn unser Tierarzt Dr. Linnenbrink gratulierte zu einen wahrscheinlich grossem Wurf. Wie sagte er noch gleich “...da ist aber schon einen Menge los!”. Das Ultraschallbild zeigt nur einen kleinen Teil unserer Racker.

Ein herzliches Willkommen und entwickelt euch weiter so. 

US1 US2

Donnerstag 21.April 2011

Bei der heutigen Ultraschalluntersuchung durften wird bereits den ersten Blick auf unsere Welpen werfen. Unser Tierarzt ist der festen Überzeugung, dass wir einen großen Wurf zu erwarten haben.

Die Geburt der Welpen wird um den 28.Mai erwartet.

Mittwoch 06.April 2011

Wir erwarten ungeduldig die Ultraschalluntersuchung am 21.April 2011
um bei dem Zoe-Paul-Nachwuchs den ersten Herzschlag zu sehen.